Kerweverein Rimbach e.V.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Facebook

Rimbacher Kerwe 2015

Die Rimbacher Kerwe wird in diesem Jahr vom 30.10.2015 bis 02.11.2015 im beheizten Festzelt auf dem Haywoodplatz gefeiert.
Traditionell wird die Kerwe am Freitag von Kerwepfarrer Mathias Schwöbel gemeinsam mit seinem Mundschenk Kevin Hirschbiel um 19:00 Uhr ausgegraben. Auch der Fassbieranstich fehlt diesmal nicht.


Am Abend spielt ab 21:00 Uhr „Barbed Wire“, eine bewährte Coverband mit rockigem Programm für jedermann und einer Life-Show, die in diesem Bereich ihresgleichen sucht. Früh kommen lohnt sich: ab dem Einlass um 20:00 Uhr bis 21:15 Uhr gibt es vergünstigten Eintritt, Besucher zahlen dann nur 6€ statt dem regulären Eintrittspreis von 8€. Vor dem Auftritt von "Barbed Wire" stimmt ein DJ die Gäste auf den Auftritt der Band ein.


Samstags gibt es erneut ein buntes und kostenloses Programm für alle Kinder. Ab 13:00 Uhr kann die ZUMBA® KIDS PARTY mit dem Team vom ZCLUB Nina & Sascha Schmitt aus Fürth be-sucht werden. Zur Halloweenzeit darf ein gespenstiger Malwettbewerb, grusliges Halloween-Schminken und schauriges Basteln ebenso wenig fehlen wie der geheimnisvolle Fühl- und Riech-tunnel. Unser Team hat sich dazu noch einiges mehr überlegt und möchte an diesem Tag spielerisch den Grundstein für die „Kerwe-Jugend“ legen, bei dem die Kinder selbst mitbestimmen und sich einen Namen und ein Logo überlegen können. Die „Kerwe-Jugend“ soll zukünftig als fester Be-standteil des KVR eine Jugendabteilung darstellen und selbstständig eigene Veranstaltungen durch-führen. Zum Abschluss des Kindernachmittags gibt es noch einmal Zumba mit Nina und ihrem Team. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt, so dass jeder Besucher auf seine Kosten kommt. Der Kindernachmittag endet gegen 16:00 Uhr


Am Samstagabend präsentiert der Kerweverein erstmals zwei Bands zum Preis von einer! Ab 20:30 Uhr spielen „Die Oigeborne - Musik vun do“, die sich mit ihrer Musik bereits über die Region hinaus einen Namen gemacht haben. Ab 22:30 Uhr spielen „X-Treme“ Eine Band mit der ganzen Bandbreite der Musikgeschichte und professioneller Bühnenperformance. Einlass ist ab 20:00 Uhr und der Eintritt mit nur 7€ für beide Bands sensationell günstig.


Am Sonntagvormittag lädt der KVR zum Mittagessen, mit musikalischer Begleitung von Florian Koch, bekannt durch die „Singles“ ein. Es gibt den bewährten Kerweteller zum Mittag. Der KVR serviert diesmal schmackhafte Schnitzel in verschiedenen Variationen und mit diversen Beilagen.
Um 15:00 Uhr trägt Kerwepfarrer Mathias Schwöbel, begleitet von Mundschenk Kevin Hirschbiel die diesjährige „Kerweredd“ vor. Ab 16:00 Uhr wird die Bar geöffnet.


Am Montagmorgen lädt der Kerweverein ab 10:00 Uhr zum Frühschoppen ein, der auch von Florian Koch musikalisch begleitet wird. Im Laufe des Vormittags wird der Kerwepfarrer die „Ker-weredd“ nochmals auf kleinerer Bühne und in gemütlichem Ambiente vortragen. Wer anschließend noch ein wenig weiterfeiern möchte, kann dies im Bistro ab 17:00 Uhr tun. Dort wird ab 19:00 Uhr fetzige Musik gespielt, die DJ Marco auflegt.


Freitags und samstags wird es wieder die bewährte Kleidergarderobe im Zelt angeboten, dort kann gegen einen geringen Betrag Jacken abgegeben werden.

Besucherzähler

Heute 14

Gestern 13

Woche 36

Monat 267

Insgesamt 130494

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Ab sofort könnt ihr unserem Vorstand via E-Mail Verbesserungsvorschläge zukommen lassen!

->Hier klicken<-

 

 briefkasten 18682

 

 

Rimbescher Kerwe 2020

30.10.2020 - 18:00 Uhr

Copyright © 2013. All Rights Reserved. - Kerweverein Rimbach e.V

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.